Krankenhaus Daun

81. Gesundheitsforum "Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen"

Montag, den 10. Oktober 2016 18.00 Uhr in der Aula der Krankenpflegeschule.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Es wird geschätzt, dass ca. 300.000 bis 400.000 Personen in Deutschland von einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung, Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, betroffen sind. Bei diesen Erkrankungen, die häufig im jungen Erwachsenenalter auftreten, kommt es zu Entzündungen, besonders des Darmes, bei Morbus Crohn allerdings auch an anderen Stellen des Magen-Darm-Traktes. Begleitsymptome können Hautveränderungen, Gelenkbeschwerden und andere Symptome sein. Die Diagnose der Erkrankungen ist durch endoskopische Verfahren deutlich verbessert worden. Ebenso stehen heutzutage hochwirksame medikamentöse Therapieverfahren zur Verfügung. Diese neuen und interessanten Aspekte zur Diagnose und Behandlung dieser Erkrankungen sind noch nicht weithin bekannt.

Im Rahmen einer Vortragsreihe wird Herr Prof. Dr. med. Thomas Marth, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin im Krankenhaus Daun, am Montag, den 10. Oktober 2016 um 18.00 Uhr in der Aula der Krankenpflegeschule über das Thema referieren und für anschließende Fragen zur Verfügung stehen.

Im Gesundheitsforum werden fortlaufend monatliche Infoveranstaltungen für die Bevölkerung angeboten, in denen Ärzte der Region zu aktuellen medizinischen Themen Vorträge halten und dem Publikum in Rede und Antwort zur Verfügung stehen.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kreisärzteschaft und den Selbsthilfegruppen im Kreis Vulkaneifel finden die Veranstaltungen möglichst an jedem 2. Montag im Monat in der Aula der Krankenpflegeschule statt.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.


Übersicht Aktuelles