Eifelfruehjahr-2010-Dauner-Maare

87. Gesundheitsforum "Divertikelerkrankungen"

Montag, den 10. April 2017 18.00 Uhr in der Krankenhaus-Cafeteria (5. Etage)

Divertikelerkrankungen

Bei Divertikeln handelt es sich um Ausstülpungen der Darmwand. Diese können im gesamten Magen-Darm-Kanal auftreten. Die am häufigsten betroffene Region ist der S-förmige Teil des Dickdarms. Es handelt sich um eine gutartige Erkrankung. Die genauen Ursachen für die Entwicklung der Divertikel-Krankheit sind zurzeit unbekannt.

Viele Menschen haben Divertikel, die in den allermeisten Fällen keine Beschwerden bereiten. Sie können aber zu hochgradigen Entzündungen des Darmes führen bis hin zur freien Perforation mit auch heute noch oft tödlich verlaufender Bauchfellentzündung. Somit ist auch relativ häufig eine Operation indiziert. Zunächst ist aber diese Erkrankung die Aufgabe der konservativen Therapie.

Im Rahmen einer Vortragsreihe werden Herr Dr. med. Alfred Kuckartz, Chefarzt der Chirurgie im Krankenhaus Daun und Herr Dr. med. Christos Vasilopoulos, Oberarzt der Chirurgie im Krankenhaus Daun, am Montag, den 10. April 2017 um 18.00 Uhr in der Krankenhauscafeteria über das Thema referieren und für anschließende Fragen zur Verfügung stehen. Achtung: Das Gesundheitsforum findet künftig immer in der Krankenhauscafeteria (5. Etage des Krankenhauses) statt.

Im Gesundheitsforum werden fortlaufend monatliche Infoveranstaltungen für die Bevölkerung angeboten, in denen Ärzte der Region zu aktuellen medizinischen Themen Vorträge halten und dem Publikum in Rede und Antwort zur Verfügung stehen.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kreisärzteschaft, dem GesundLand Vulkaneifel und den Selbsthilfegruppen im Kreis Vulkaneifel finden die Veranstaltungen möglichst an jedem 2. Montag im Monat in der Aula der Krankenpflegeschule statt.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.


Übersicht Aktuelles