Pflegeschulen

Die Pflegeschule Maria Hilf Daun feiert 11 frischgebackene
Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

In der vollbesetzten Cafeteria des Krankenhauses feierten 11 junge Frauen und Männer ihren Berufsabschluss in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Die Absolventen fanden sich mit ihren Familien, dem Lehrerkollegium und geladenen Gästen zu einem in der Krankenhauskapelle von Herrn Diakon Karl-Heinz Lequen gehaltenden Gottesdienst und anschließender Abschlussfeier unter der musikalischen Begleitung durch Monika und Thomas Eiden sowie Christiane und Christoph Neumann ein.

In ihren Grußworten überbrachten Herr Franz-Josef Jax von der Hausleitung, Herr Hermann-Josef Melchiors als Schulleiter, Klassenleiter Herr Jürgen Reusch sowie die Absolventen Lena Jakoby und Julian Schwinn Worte der Anerkennung und des Dankes an alle an der Ausbildung Beteiligten.

Die frischexaminierten Pflegefachkräfte mussten sieben Prüfungsteile bewältigen, um nach der dreijährigen Ausbildung erfolgreich zu sein. Sie hatten im September 2016 die Ausbildung am Krankenhaus in Daun begonnen.

Die Frischexaminierten:
Blum, Celine, Kalenborn-Scheuern; Busch, Michelle, Steffeln; Driller, Etienne, Pomster; Hay, Marie-Sophie, Auderath; Jakoby, Lena, Hillesheim; Kinzer, Lena, Hohenfels-Essingen; Krämer, Madita, Ormont; Schmitz, Lisa, Bleckhausen; Schwinn, Julian, Ulmen; Schwinn, Tobias, Ulmen; Steffen, Sophie Marie, Auderath

An dieser Stelle möchte das Team der Pflegeschulen allen an der Ausbildung beteiligten Mitarbeitern und Kooperationspartnern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit danken.

Ab dem Jahr 2020 startet die neue generalistische Pflegeausbildung. Die bisherigen Berufsausbildungen der Gesundheits-und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits-und Kinderkrankenpflege werden zu dem gemeinsamen Beruf „Pflegefachfrau/ Pflegefachmann“ zusammengeführt.

Ein weiterer zukunftsweisender Schritt ist die Gründung der SchulgmbH „Katholisches Bildungsnetzwerk für Pflegeberufe Eifel-Mosel GmbH“. Diese dient der jetzigen und der zukünftigen neuen generalistischen Ausbildung und Qualifizierung in den Pflegeberufen, um die pflegerische Hilfeleistung und Versorgung in Einrichtungen der Alten- und Gesundheits- und Krankenpflege für die Bevölkerung sicherzustellen. Gesellschafter der neuen GmbH sind die Gesellschaft der Katharinenschwestern mbH Münster, das Krankenhaus Maria Hilf GmbH Daun, der Caritasverband Westeifel e.V. Daun, der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. Wittlich sowie die St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe GmbH Mayen. Aus den Pflegeschulen Maria Hilf wird die „Pflegeschule Daun“.

Bewerbungen für das neue Schuljahr 2020 sind ab sofort möglich. Die Ausbildung wird auch durch die Agentur für Arbeit gefördert.

Interessenten können sich gerne für die generalistische Ausbildung 2020 bzw. die Ausbildung in der Altenpflegehilfe bewerben:

kontakt@pflegeschulen-maria-hilf.de
Pflegeschule Daun, Maria-Hilf- Str. 2, 54550 Daun

Weitere Auskünfte erteilt: Schulsekretariat Fr. Follmann 06592/715-2366


Übersicht Aktuelles