Krankenhaus Daun

Ehrung langjähriger Mitarbeiter im Krankenhaus Daun

Traditionsgemäß wurden um den Katharinentag im November langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses Maria Hilf geehrt.

Hierzu lud die Geschäftsführung ihre 25- und 40jährigen Dienstjubilare ein, um ihnen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung für ihre jahrelange, treue Mitarbeit zu danken. Insgesamt 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten im Jahr 2019 auf eine 25- bzw. 40jährige Tätigkeit im caritativen Bereich zurückblicken. Im Rahmen der Feier wurden gleichzeitig sieben Mitarbeiterinnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.


Gruppenbild mit den Jubilaren, den Verabschiedeten, der Mitarbeitervertretung und der Krankenhausleitung

Auch ist es bereits zu einer langjährigen Tradition geworden, die Mitarbeiterehrung mit dem alljährlichen Rentnertreffen zu vereinen. So waren auch in diesem Jahr wieder alle sich im Ruhestand befindlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu der Feier eingeladen.

Die feierliche Veranstaltung begann mit einem Gottesdienst in der Krankenhauskapelle, der durch Diakon Karlheinz Lequen, Krankenhausseelsorger Sinica Iancu sowie den Schülerinnen und Schülern des Unterkurses der Krankenpflegeschule mitgestaltet wurde. Unter dem Motto „Balance finden zwischen der Haltung von Maria und Martha“ haben die Schüler Lieder und Texte ausgewählt, eingeübt und dargeboten. Im Anschluss begaben sich die geladenen Gäste zu Kaffee und Kuchen sowie zum gemütlichen Beisammensein in die festlich geschmückte Cafeteria des Krankenhauses. Hier wurde den Jubilaren aus den verschiedensten Dienstbereichen von der Krankenhausleitung und der Mitarbeitervertretung ein besonderer Dank für ihre langjährige Treue ausgesprochen. Auch bei den Mitarbeiterinnen, die in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden, bedankte sich die Krankenhausleitung herzlich und wünschte ihnen alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Geehrt wurden:

25-jähriges Dienstjubiläum:

Natalie Braun, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Tanja Dahlem, Fachkrankenschwester im OP; Melanie Fasen, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Adelheid Laux, Medizinische Schreibkraft; Aleksandra Meyer, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Katharina Michels, Medizinische Fachangestellte; Anja Thiel, Gesundheits- und Krankenpflegerin.

40jähriges Dienstjubiläum:

Elke Darscheid, Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin; Monika Eich, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Matthias Krebsbach, Gesundheits- und Krankenpfleger; Elfriede Lenarz, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Helmut Marx, Gesundheits- und Krankenpfleger; Dorothea Meyer, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Anita Schwed, Gesundheits- und Krankenpflegerin.

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Ursula Gornicki, Krankengymnastin; Maria Heckenbach, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Doris Kirstgen, Gesundheits- und Krankenpflegerin; Anneliese Schuster, Mitarbeiterin Zentralküche; Inge Schwunn, Medizinische Fachangestellte; Anita Steffes, Mitarbeiterin Zentralküche, Lydia Uller, Gesundheits- und Krankenpflegerin.


Übersicht Aktuelles