Krankenhaus Daun

106. Gesundheitsforum „Möglichkeiten der Arthrosebehandlung“

Montag, den 14. Januar 2019 18.00 Uhr in der Krankenhaus-Cafeteria (5. Etage)

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkkrankheiten und beschreibt den Zustand nach Zerstörung der Knorpelschicht eines Gelenkes und den damit einhergehenden Knochenveränderungen. Das betroffene Gelenk entzündet sich, schwillt an und schmerzt. Auch wenn die Arthrose noch als unheilbar gilt, ist dies kein Grund, die Schmerzen und den fortschreitenden Knorpelverlust hinzunehmen. Heute stehen wirksame Therapieoptionen zur Verfügung.

Ziel aller Behandlungsmethoden ist es, die Schmerzen der Betroffenen zu lindern und die Bewegungsfähigkeit wiederherzustellen.

Über die Möglichkeiten der Arthrosebehandlung wird Herr PD Dr. med. Sebastian Fürderer, Chefarzt Orthopädie im Krankenhaus Daun, am Montag, den 14. Januar 2019 um 18.00 Uhr in der Krankenhauscafeteria (5. Etage des Krankenhauses) referieren und für anschließende Fragen zur Verfügung stehen.

Im Gesundheitsforum werden fortlaufend monatliche Infoveranstaltungen für die Bevölkerung angeboten, in denen Ärzte der Region zu aktuellen medizinischen Themen Vorträge halten und dem Publikum in Rede und Antwort zur Verfügung stehen.

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kreisärzteschaft, dem GesundLand Vulkaneifel, der LEPPER-Stiftung und den Selbsthilfegruppen im Kreis Vulkaneifel finden die Veranstaltungen möglichst an jedem 2. Montag im Monat in der Krankenhauscafeteria statt.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.


Übersicht Aktuelles